Firmenlogo Pfalz Technik
Desinfektion - Schädlingsbekämpfung - Pilzbehandlung - Pflanzenstärkung - Geruchsbindung - Luftbefeuchtung
Industrie - Tunnelbau - Raumklimaverbesserung - Gartenbau - Tierhaltung - Lagerung - Gebäude Humanbereich - KFZ - Katastrophen- und Hochwassernachsorge - Wasser / Abwasser

Staubbindung für Industrie und Landwirtschaft

     
In vielen Bereichen der Verarbeitung spielt die Staubentwicklung und die damit verbundene Belastung für Mitarbeiter, Tiere und Technik eine immer größere Rolle. Zur Minderung der Belastung wurde ein spezielles System zur Staubbindung mit Wassernebel entwickelt.

Die Firma PFALZ TECHNIK stellt Bausätze mit Spezialdüsen her. Die Druckluft- und Wasserzufuhr wird mit Steuergeräten reguliert. Die Schnellkupplungs-Schlauchverbindungen ermöglichen einen schnellen Anschluss der Teile.
Die Spezial-Düsenköpfe sind mit einem Feinregelventil ausgestattet, so dass die Nebelmenge an jedem Düsenkopf entsprechend den Bedingungen an der Einsatzstelle angepasst werden kann. Montageelemente und Schrauben zum schnellen Anbau der Düsenköpfe am Einsatzort werden mitgeliefert.

Über das Steuergerät können im Automatikbetrieb Arbeits- und Ruhezeiten der Anlage separat eingestellt werden. Handsteuerung oder Steuerung über ein externes Signal sind auch möglich. An diskontinuierlich arbeitenden Geräten wie Kistenkippern oder Annahmeförderern ist es möglich, die Nebeldüse über Lichtschranken oder Fernbedienung anzusteuern. Hier sollte immer eine anlagenspezifische Lösung vor Ort abgestimmt werden.
     
  • flexible Systeme für einfachste oder sehr komplexe Anwendungen
  • genau einstellbare Nebelqualität:
    • von sehr fein bis tropfnass
  • keine Feuchtigkeitsnester
    • die Waren bleiben trocken
  • Staubbindung in ganzen Hallen oder an einzelnen Staubquellen, wie Bandübergaben
  • nahezu wartungsfrei
  • voll automatisierbar
  • kleine Kosten -> sehr großer Nutzen
  • deutliche Verbesserung der Arbeitsbedingungen

 

Nebel zur Staubbindung in Verbindung mit Desinfektion  mit Kaltnebel   Nebel zur Staubbindung in Verbindung mit Desinfektion  mit Kaltnebel
Nebel zur Staubbindung in Verbindung mit Desinfektion
  Staubbindung an Kartoffelkippstelle mit Kaltnebel
Staubbindung an Kartoffelkippstelle mit Kaltnebel

Staubbindung an einer Zwiebelaufbereitungsanlage mit Kaltnebel
Staubbindung an einer Zwiebelaufbereitungsanlage mit Kaltnebel
     
 

Konkurrenzlos einfach und effektiv: Staubbindung bei Kartoffeln und Zwiebeln

 


Pfalz Technik installiert seit Jahren automatisierte Staubbindungsanlagen für Kartoffel- und Zwiebelverarbeiter.

Häufig werden zum Kennenlernen die mobilen Kleingeräte MINI eingesetzt, um an einzelnen Bandübergaben die Wirkungsweise zu beobachten. Doch nach wenigen Tagen wird meist schon nach der Festinstallation der Düsen gefragt. Durch die Einbindung eines elektrischen Signals von der Sortieranlage kann die Staubbindung automatisch erfolgen, ohne manuell an- und ausgeschalten werden zu müssen. 

An Schüttbunkern wird mit Funkfernbedienung, Bewegungsmelder oder Lichtschranken gearbeitet, um kurzzeitige Staubentwicklungen effektiv zu unterbinden.
Die Berufsgenossenschaft hat den sehr guten Wirkungsgrad mit Staubmessungen bestätigt: bei optimaler Ausstattung der Staubbindungsanlage und guten Umgebungsbedingungen wird eine Staubreduktion von  bis zu 90 % erreicht!

Im Anhang finden Sie einen aktuellen Erfahrungsbericht mit genaueren Details.

Fragen Sie nach unseren Referenzanlagen, gern arrangieren wir einen Erfahrungsaustausch.
  Staubbindung bei Kartoffeln und Zwiebeln

Staubbindung bei Kartoffeln und Zwiebeln

Staubbindung bei Kartoffeln und Zwiebeln

       
  Wir sind für Sie bundesweit tätig in: Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen.






Pfalz Technik GmbH . GF Dipl.-Ing. Thomas Pfalz . Berzdorfer Straße 22g . D-02827 Görlitz / Tauchritz
Besucher seit Oktober 2004.   
Webdesign by EDB